Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der offizielle Termin für den EMS International Congress 2019 für den 9. November 2019 in Florenz im Hilton Garden Inn festgelegt wurde.

emsic

Die letzte Ausgabe war ein großer Erfolg, dank der Teilnahme der wichtigsten internationalen Experten der EMS-WB Training (Dr. Inigo San Millan University of Colorado USA, Prof. Alvaro Fernandez Rodriguez European University of Madrid SPA, Prof. Giuseppe D’Antona Universität Pavia ITA, Dr. Sebastian Willert Universität Erlangen-Nürnberg GER, Prof. Pedro J. Marin Universitätsforscher CyMO SPA, Esteban Peiré Epigenetic Research SPA) und die große Beteiligung von Teilnehmern aus der ganzen Welt (mehr als 150 Italien, Spanien, Deutschland, Südafrika, Mexiko, Ungarn, dem Nahen Osten und Russland).

OFFIZIELLES PROGRAMM

9.00 Uhr: Anmeldung

9.50: Gutkommen und Einführungshinweise

10.00: Giuseppe D’Antona, Universität Pavia:

EMS vom Einzelmuskel zum ganzen Körper: offene physiologische Aspekte

10.25 Uhr: Wolfgang Kemmler, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg:

WB-EMS als perfekte Trainingsmöglichkeit für ältere Menschen

11.15 Uhr: Andrea Macaluso: Universität Rom Foro Italico:

Neuromuskuläre elektrische Stimulation überlagert auf freiwillige Kontraktion als vielversprechendes Werkzeug für die Rehabilitation

11.45 Uhr: Davide Toscani, Universität Pavia:

Isoilaterale und kontrollaterale emodynamische Parameter ändern sich während des Halbkörper-EMS im Quadrizepsmuskel

12.10 Uhr: Leichtes Mittagessen

13.10 Uhr: Heinz Kleinöder, Deutsche Sporthochschule Köln, Training Science Institute und Sportinformatik:

EMS im Junioren- und Spitzensport

13.40 Uhr: Sebastian Willert, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg:

W-B EMS als geeignetes Werkzeug zur Erhaltung der Muskelmasse während der Energiebeschränkung

14.10 Uhr: Mario Vella, EMS Training Academy. Kinesiologe, Osteopath D.O.m. ROI:

Fallstudie: W-B EMS Rehabilitationsprogramm im Fach mit Nierentransplantation

14.30 W-B EMS Praktische Vorführung

15.30 Ende des Kongresses

– Die Veranstaltung endet am Nachmittag, damit so viele Menschen wie möglich einen Tagesausflug machen können.

– 1 leichtes Mittagessen im Hotel

– Der Konferenzraum hat eine maximale Kapazität von 200 Personen

– Ticket ca. 50 Euro – TBC

emsic Rede

BESTÄTIGTE SPRECHER:

> Dr. Vella Mario

Sportwissenschaftsspezialist, Osteopath D.O.m. ROI, Zusammenarbeit für Forschung, Methodik und Ausbildung in W-B EMS Lehrer an der Fakultät für Sportwissenschaft Pavia Universität und dem CRIAMS von Voghera. Gründer und Präsident der EMS Training Academy.

> Dr. Sebastian Willert

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg. Personal Trainer, Associate Researcher und Doktorand am Lehrstuhl für Medizinische Physik.

> Prof. D’Antona Giuseppe

Physiologie Universität Pavia, Leiter des LUSAMMR (Universitätslabor für Sporttherapie bei seltenen Krankheiten) am Zentrum für Sportmedizin für in Voghera (Pavia), international renommiertewissenschaftliche Forscherin einer der führenden Experten für Muskelphysiologie.

> Prof. Kemmler Wolfgang

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg, Forschungs- und Ausbildungstheorie in W-B EMS, einem der führenden Experten in der W-B EMS-Forschung.

> Prof. Macaluso Andrea

Abteilung Sportwissenschaften, Abteilung Für Bewegung und Sport, Universität Rom, Foro Italico

> Dr. Toscani Davide

Studium der Sportwissenschaft, Forscher an der CRIAMS University of Pavia

> Dr. Kleinöder Heinz

Deutsche Sporthochschule Köln, Training Science Institute und Sportinformatik

Das EMS IC wird am 27. September auf dem SISMES-Kongress in Bologna (Italienischer wissenschaftlicher Kongress der Motorwissenschaften) gefördert und alle Teilnehmer erhalten die EMS IC Broschüre der Sponsoren.

Es wird eine erstaunliche Sichtbarkeit unter Sportprofis sein

Zwei große Events zur gleichen Zeit für große Sichtbarkeit!

emsic Logo

LINK UND DIE OFFIZIELLEN SEITEN:

EMS IC https://www.facebook.com/emsinternationalcongress/

SISMES https://www.sismes.org