Das erste Team des Fiamme Oro (Rom, Italien) nutzt das myoFX Elektrostimulationssystem im Rahmen seines intensiven körperlichen Vorbereitungsprogramms.

„Dies ist das erste Mal, dass das integrierte EMS-Elektrostimulationssystem in die physische Vorbereitung eines professionellen Rugby-Teams integriert und integriert wurde“

Die fortschrittliche integrierte Elektrostimulation von myoFX ermöglicht es, mit maximaler Effektivität alle Muskeln des Körpers zu trainieren, die Intensität und Bewegungsfreiheit zu regulieren, die die Wi-Fi-Ausrüstung bietet, die physischen Ziele der Ausrüstung (Kraft, Stärke und Geschwindigkeit). Ein weiterer Vorteil der Elektrostimulation ist, dass die Risiken, die sich aus der Verwendung von Gewichten, Gelenkverschleiß und Stress ergeben, die im Rugby extrem stark sind, eliminiert werden.

Dieses neue Trainingsprogramm ist das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung zwischen der Leitung von Fiamme Oro Rugby, der EMS Trainingsakademie in Florenz, dem Sportmedizinischen Zentrum von Voghera und der Fakultät für Körpererziehung der Universität von Pavia, mit der Nutzung der MyoFX EMS WIFI Technologie.

Mario Vella, Direktor der EMS Training Academy in Florenz und Experte für Training, hebt auch die großen Möglichkeiten der Elektrostimulation hervor, um die Leistung in anderen Sportdisziplinen zu verbessern, die die traditionellen Trainingsprogramme durchbrechen.

 

 

Apúntate a nuestro boletín

Apúntate a nuestro boletín

Recibirás nuestras novedades, actualizaciones e información de cursos de formación que hacemos a lo largo del año.

Tu suscripción se ha realizado con éxito, te mantendremos informado de las ultimas novedades.